Rechtsanwältin Lara Martin


Strafrecht & Migrationsrecht
 


Strafrecht


In strafrechtlichen Angelegenheiten bin ich als Strafverteidigerin in jedem Stadium des Strafverfahrens für Sie tätig. 

Der Druck eines Strafverfahrens stellt für Betroffene in der Regel eine erhebliche Belastung dar. Um sich gegen eine Freiheits- oder Geldstrafe zu verteidigen, ist ein überlegtes Vorgehen und eine durchdachte Verteidigungsstrategie ratsam. Die Strafprozessordnung gewährt dem Betroffenen zwar Verteidigungsrechte, jedoch werden diese oftmals ohne rechtlichen Beistand nicht ausreichend wahrgenommen. 

Im Fall einer Verurteilung droht nicht nur eine Freiheits- oder Geldstrafe. Oftmals stehen Fahrverbote oder Eintragungen in das Bundeszentralregister im Raum. Dies kann die Ausbildungs- oder Arbeitssuche erheblich erschweren oder im schlimmsten Fall sogar zu einem Arbeitsplatzverlust führen. Zudem hat eine strafrechtliche Verurteilung häufig Auswirkungen auf den Aufenthaltsstatus. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, dass eine bereits erteilte Ausbildungsduldung erlischt. 

Eine kompetente Strafverteidigung berücksichtigt auch solche vermeintlichen Randaspekte. Gerne setze ich mich für Sie ein und verteidige Ihre Rechte in einem Strafverfahren. 


 
E-Mail
Anruf